San Pedro (de Atacama), mitten in der Wüste

Die Trockenste Wüste der Welt. Angeblich gibt es da Orte in denen es 400 Jahre nicht geregnet hat. Ich selbst bin in dem einzigen Hostel untergekommen, das auf meine Anfrage für eine Zaubershow geantwortet hat. Hostal Lackuntur. Insgesamt war ich sechs Nächte da, ohne Zahlen zu müssen. Erster Eindruck: Wunderbarer kleiner Ort und nettes Hostel. […]

La Serena und Coquimbo

Hier bin ich nun, in Calama, Atacama, der trockensten Wüste (der Welt?!). Die 18 stündige Fahrt von La Serena nach hierher hat die meiste Zeit wie folgt ausgesehen: Hier in Calama ist die größte Kupfermine Südamerikas und die zweitgrößte der Welt. Die größte ist in den Staaten. Bis jetzt komme ich gut mit den 2500 […]

Valparaiso, bunte Hafenstadt

Wie stellt ihr euch Valparaiso vor? Klein und ruhig? Irgendwie wie das Lied von Sting?^^ Aber die Stadt ist so viel größer als ichs mir vorgestellt hab. Komplett in der Hügellandschaft der chilenischen Pazifikküste gelegen mit bunten Häusern, vielen Aufzügen und entspannten Leuten. Untergekommen bin ich in einem Hostel, von 3 Brüdern gleitet, mit Franzosen […]

Andenüberquerung und Santiago de Chile

AAAaaaah die Anden =) Eindrucksvoll, hoch und schön. Bei der Grenzüberquerung 2h wegen Stromausfall warten müssen. Ab da gings nur noch 3h Abwärts nach Santiago. Von meinem lieblings Pärchen Pablo und Magda (die ich in Cabo Polonio, Uruguay kennen gelernt hab) abgeholt worden und gleich ne kleine Nachttour im Auto bekommen. Ganz herzlich in der […]