Alta Gracia und Mendoza

Auf dem Weg nach Mendoza noch einen Tagesausflug nach Alta Gracia gemacht. Dort gibt es das (bzw eins von drei) Familienhaus von der Guevara Familie. Schönes Museum mit Fotos und Infos. Danach eine Nacht auf der Straße von Carlos Paz verbracht, hab mir da ein kleines und feines Örtchen neben dem Fluß gesucht, weil der […]

Cordoba landside

Ein Stück Paradies auch hier in der ländlichen Gegend von Cordoba (Mina Clavero) gefunden. Zufälligerweise ein nettes kleines Hostel (inklusive Bäckerei) gefunden und die Möglichkeit eine Zaubershow vor reisenden Rentnern zu machen. Die haben vielleicht komisch geschaut als ich mir während ihrem Abendessen n Q-Tip in die Nase geschoben hab. 😀 Richtig viel Feingefühl 😀 […]

Cordoba

Codoba, alte Stadt, bekannt für Fernet und das Zentrum der Jesuitenkultur in Südamerika. Spannende Tour in einer der ältensten Universitäten Südamerikas mitgemacht und gute Tipps für die weitere Reise bekommen. Alles zu Fuß erreichbar und schöner Flohmarkt (Fería) sonntags. Wenn ich nicht so viel Gepäck rumtragen würde, hätte ich deutlich mehr handgemachtes Zeug mitgenommen.

Rosario

Retrospektiv einer der besten Orte bisher. Nicht nur wegen der Couchsurfing Erfahrung bei Mercedes und ihrer Mum, sondern auch wegen der Stimmung in dieser schönen Stadt. Am Fluß gelegen, Geburtsort von Ché Guevara und viel alternative Kultur. Eine Demo zum Schutz eines Kulturzentrums und das “Jubiläum” vom 40jährigen Anfang der Militärdiktatur in Argentinien miterlebt. Auch […]

Buenos Aires, Europa pur

Die Gerüchte stimmen. Zum Teil meint man, man findet sich mitten in Paris wieder. Auch von den Preisen hier. Nur das hier halt 13 Millionen Menschen wohnen. Respektive 2,5 in der Innenstadt. Und dass die Stadt hier nur rund 150 Jahre alt ist. Aber von Anfang an: Bin zunächst mit einigen Umwegen und Dank der […]