Alta Gracia und Mendoza

Auf dem Weg nach Mendoza noch einen Tagesausflug nach Alta Gracia gemacht. Dort gibt es das (bzw eins von drei) Familienhaus von der Guevara Familie. Schönes Museum mit Fotos und Infos. Danach eine Nacht auf der Straße von Carlos Paz verbracht, hab mir da ein kleines und feines Örtchen neben dem Fluß gesucht, weil der Anschlussbus nur 8h nach Ankuft (am nächsten morgen) ging.

Mendoza ist voller Wein. Einen Tag Ausflug in die Bodega (Weinerei?!) Gegend gemacht. Kostenlose Tour inklusive Weintasting inklusive.

Couchsurfing Host und Konditor Andres hat sich gut gekümmert und mich zu einer Grillparty von Freunden mitgenommen und selbstgemachte Leckereien probieren lassen.

Was sich aber sagen lässt: überall sind Australier, Franzosen, Deutsche oder Engländer zu finden.

Am besten war die Wanderung zum Cerro de la Gloria, mit großartiger Aussicht:

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *